BODENTIEFE (FLACHE) SCHWELLE
für Terrassen- und Balkontüren

BARRIEREFREIE TÜRSCHWELLE
Fenstertüren, also Balkon- oder Terrassentüren, haben im Standard eine Schwelle in der Höhe des Fensterrahmens.

Alternativ kann auch eine bodentiefe Schwelle aus Aluminium montiert werden, welche jedoch Mehrkosten verursacht und auch nur dann verwendet werden sollte, wenn das Element nicht der direkten Witterung (Schlagregen usw) ausgesetzt ist. Durch eine sogenannte “Kapillarwirkung” kann es ansonsten zum Eindringen von Regenwasser oder schmelzendem Schnee kommen. Das liegt daran, dass bei einer flachen Türschwelle die normalerweise üblichen doppelten Dichtungen nicht mehr vorhanden sind.

Flache Schwellen sind weiterhin nicht gern gesehene Kältebrücken, die einen nicht mehr förderfähigen Wärmedurchgangskoeffizienten verursachen können.

Sie sollten also nur dann verwendet werden, wenn es wirklich erforderlich ist, z.B. bei Rollstuhlfahrern. Wir weisen darauf hin, dass die Höhe einer “normalen Schwelle” oftmals überschätzt wird.

Eine gute Alternative zu Fenstertüren mit flacher Schwelle sind Haustürprofile, welche einen 35mm breiteren Flügel aufweisen, jedoch meist wesentlich teurer sind.

Sprechen Sie mit den Technikern von Nordsee-Fenster. Wir beraten Sie gern.

 

OPTIK
aFarben, Holzstrukturen
aFenstersprossen
aOrnamentglas, Sicherheitsglas


TECHNIK
aAufdopplungen, Rahmenverbreiterungen
aBodentiefe Schwelle für Terrassentüren
aHebeschiebetüren
aFensterbankanschlussprofil FBA
aZiehgriff und Schnapper bei Balkontüren
aRC2 (WK2) Beschläge, Pilzzapfen
aPZ Schloß für Terrassentüren
aWetterschenkel für Kunststofffenster

Copyright by Nordsee-Fenster.de   I   Friedrichstr. 20-22   I   D-25746 Heide/ Holst.   I   Tel.: (0481) 6837 0560   I   Fax: (0481) 6838777   I   info@Nordsee-Fenster.de