SPROSSEN FÜR FENSTER
innenliegend (LZR) und aufgesetzt (Wiener Sprosse)

INNENLIEGENDE SPROSSEN
Diese Sprossenart in am populärsten. Die Sprossen befinden sich im Scheibenzwischenraum (SZR oder LZR), was ein Reinigen des Glases vereinfacht.

Zudem ist diese Ausführung wesentlich günstiger, als aufgesetzte oder gar glasteilende Sprossen.

Erhältlich sind sie in allen Farben und in den Breiten
8mm, 18mm, 26mm und 45mm.

 

OPTIK
aFarben, Holzstrukturen
aFenstersprossen
aOrnamentglas, Sicherheitsglas


TECHNIK
aAufdopplungen, Rahmenverbreiterungen
aBodentiefe Schwelle für Terrassentüren
aHebeschiebetüren
aFensterbankanschlussprofil FBA
aZiehgriff und Schnapper bei Balkontüren
aRC2 (WK2) Beschläge, Pilzzapfen
aPZ Schloß für Terrassentüren
aWetterschenkel für Kunststofffenster

AUFGESETZTE SPROSSEN
- auch “Wiener Sprosse” genannt, werden innen und außen auf das Fensterglas montiert und verfügen zudem über einen “Alu-Abstandshalter” im Glas, welcher nur eine optische Funktion erfüllt - er hat den Sinn und Zweck den Eindruck zu vermitteln, dass es sich beim Glas um einzelne Scheiben handele.

Aufgesetzte Sprossen finden u.a. Verwendung bei denkmalgeschützten Bauvorhaben (hier bieten wir eine historische Form an) und ebenso bei denjenigen, die eine “echte” Sprosse allein aus optischen Gründen vorziehen.

Bitte beachten Sie, dass diese Sprossenart um ein Vielfaches teurer ist, als innenliegende Fenstersprossen.

Die Breite beträgt 25mm.
 

 

Copyright by Nordsee-Fenster.de   I   Friedrichstr. 20-22   I   D-25746 Heide/ Holst.   I   Tel.: (0481) 6837 0560   I   Fax: (0481) 6838777   I   info@Nordsee-Fenster.de